gemeinsam gewinnen

 

Tagesseminar
Beziehung auf Augenhöhe in Beruf und Familie

 

Tragfähige Beziehungen sind der Schlüssel für nachhaltigen Erfolg.

Das erleben wir in der Arbeitswelt genauso, wie in der Familie. Doch was ist Tragfähigkeit? Wie kann sie erreicht und aufrechterhalten werden? Und woran ist der Erfolg zu messen?

In dieser offenen Seminarreihe lernen wir Themen kennen, die ein tieferes Verstehen der zwischenmenschlichen Beziehungsdynamik ermöglicht.

Entwickeln Sie eine Beziehungskompetenz, die über das Alltagsniveau hinaus geht und gewinnen Sie - und zwar Menschen!

Haben Sie Lust darauf ? Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Herzlichst

Dorothea und Thomas Kramß

 

Inhalt und Ziele des Seminars

  • Stärkung Ihrer Souveränität in Verhandlungs- und Gesprächssituationen

  • besseres Erkennen von Manipulationen und angemessener Umgang damit

  • mehr Selbstsicherheit bei Führungs- und Motivationsaufgaben in Beruf und Familie

  • Stärkung der Fähigkeit, tragbare Beziehungen auch in Konfliktsituationen halten zu können

 

Inhalt und fachliche Grundlagen

In diesem Seminar setzen wir uns mit dem individualpsychologischen Thema „Gemeinschaftsgefühl“ nach Alfred Adler auseinander.

Wir entfalten dabei die Aspekte „Zugehörigkeit“ und „Beitrag“ verständlich, nachvollziehbar und nacherlebbar.

Wir zeichnen nach, wie sich das gelebte Gemeinschaftsgefühl auf den Kommunikationsstil und die zwischenmenschliche Zusammenarbeit auswirken.

Die Umsetzung dieses Wissens bezeichnen wir als

 

Beziehung auf Augenhöhe.

 

Arbeitsweise

Wir arbeiten in den Formen Lehrvortrag, Austausch in Kleingruppen und Plenumsgespräch.

An vorgegebenen oder aus der Gruppe eingebrachten Fallbeispielen werden die gewonnenen Erkenntnisse reflektiert.

Durch die unterschiedlichen Berufsfelder und familiären Lebenshintergründe unserer Teilnehmenden gestaltet sich der Praxistransfer konstruktiv und erweitert die individuelle Sichtweise.

Somit kann z. B. die jeweilige Unternehmens- und Kommunikationskultur, sowie deren interne Logik mitberücksichtigt werden.
Wir entwickeln individuelle Tools für konkrete Situationen, die im Alltag sofort anwendbar sind.

 

Zielgruppe

Dieses Angebot richtet sich an Personen, die ein konkretes Interesse an der Weiterentwicklung ihrer sozialen Kompetenz haben und zur Selbstreflexion bereit sind.

Ein vorhandenes Interesse am wertschätzenden Umgang mit Menschen - sei es im beruflichen, gesellschaftlichen oder privaten Umfeld - setzen wir voraus.

Eine spezielle Ausbildung oder Berufserfahrung als Teilnahmevoraussetzung ist nicht erforderlich.

 

Tagesablauf

09.00 Ankommen, Begrüßungs-Kaffee
09.30 Beginn
13.00 - 13.45 Mittagspause
16.30 Ende

Zwei Kaffeepausen und Imbiss zu Mittag sind im Seminarpreis enthalten.

 

Organisatorisches

Termin: 09.03.2024

Veranstaltungsort: Seminarräume des Book-Hotels, Roßplatz 6 (im Ring-Cafe-Gebäude) 04103 Leipzig
Teilnahmebeitrag: 160.-- € (umsatzsteuerfrei) zahlbar gemäß Anmeldebestätigung bis 3 Wochen vor Seminarbeginn. Ermäßigung auf Anfrage.
 

Anmeldung:

formlos unter Nennung von Name, Anschrift, Telefon-Nr. per Mail oder Telefon an
Thomas Kramß, info(ät)thomas-kramss.de oder 036691-43890
Dorothea Kramß, info(ät)dorothea-kramss.de oder 036691-60098
(Ersetzen Sie bitte das ät durch das übliche @)

Änderungen vorbehalten!

 

Zurück